Gesundheit, Alter, Pflege

Pflegebedürftige Menschen und ihren Angehörigen will die Diakonie bestmöglich unterstützen. Fortbildungen stärken die Beratungskompetenz von Pflegekräften. Seelsorge ist unerlässlich, erst recht während der Pandemie.

Die letzten Dinge regeln

Eine Neuerung im Hospiz- und Palliativgesetz sieht für die Alten- und Behindertenhilfe Angebote zur gesundheitlichen Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase vor.

Bild: ©Matthew Bennett, unsplash

© cmp55, Shutterstock

Gesundheitliche Versorgungsplanung

Eine Weiterbildung qualifiziert Mitarbeitende in Einrichtungen der Pflege und Eingliederungshilfe die im Sozialgesetzbuch formulierte Beratung umzusetzen.

Pfarrerin Claudia Krüger

Gespräche mit höchster Achtsamkeit

Wie die gesundheitliche Versorgungsplanung konkret geschieht, erläutert Claudia Krüger, Abteilung Theologie und Bildung, im Interview.

Pflegeberater/innen mit Kursleitung

Qualitätsentwicklung in der Pflege

Schulungen tragen zur Steigerung der Qualität in der Pflege bei. Bei Mitarbeitenden in der ambulanten und der stationären Pflege kamen die Angebote gut an.

© Monkey Business Images, shutterstock

Tagespflegen gut aufgestellt

Die Rahmenbedingungen für Tagespflegeeinrichtungen in Baden-Württemberg haben sich mit dem neuen Rahmenvertrag für teilstationäre Pflege deutlich verbessert.